NEKST e.V.

Neuer europäischer Kunstsalon Thüringen

Der „Neue Europäische Kunstsalon Thüringen e.V." wurde im Jahr 2003 gegründet.

Verschiedene Räumlichkeiten in Meinigen wie z.B. die Fronveste

wurden seitdem temporär zu Orten der Kunst und Kultur.

Mit großem ehrenamtlichen Aufwand setzte der Kunstverein 2006 die ehemalige Posthalterei in Stand und funktionierte sie zum “Kunsthaus Meiningen” um,

dass viele Jahre ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Lebens der Stadt war.

In der neuen modernen Räumlichkeit Zwinger4 hat der Verein einen neuen Raum für

Kunst und Kultur in moderner Atmosphäre geschaffen.

Der Zwinger4 ist Spielort aller Kunstrichtungen. Malerei, Bildhauerei und Grafik ebenso wie Fotografie, Film, Video, Rauminstallationen, Neue Medien, Musik und Schauspiel.

Die vielfältigen Ausstellungen mit Künstlern aus Europa und der Region bereichern die Kunstszene Südthüringens. Die Expositionen werden begleitet von Konzerten, Theateraufführungen, Lesungen und Kunstdiskussionen.

Mit einem ständig wachsenden vielfältigen, qualitativ anspruchsvollen Programm

erreicht das Kunsthaus ein großes Publikum.

Der Verein ist ein wichtiger kultureller Akteur und Netzwerkpartner der Kulturstadt Meiningen. Aktuell wirken rund 50 Menschen aus der Region, aber auch Deutschlandweit,

im Verein als aktive oder passive Mitglieder.

Rotes Ölgemälde

Mitglied werden

Am besten informiert über die Ausstellungen, Veranstaltungen und Angebote des Verein sind Sie als Mitglied. Darüberhinaus unterstützen Sie das Programm und die Arbeit des Kunstvereins und leisten einen Beitrag zur Förderung und Präsentation zeitgenössischer Kunst auf regionaler, nationaler, aber auch internationaler Ebene.

Wir bieten Ihnen dafür eine aktive Teilhabe am kulturellen Leben

in Ihrer Stadt und darüber hinaus.

Werden Sie Mitglieder dieser kreativen Gemeinschaft.

Der Vorstand

268610658_3185055558398065_5101026903542809811_n.jpg

1. Vorstandsvorsitzender:

Harald Bernhardt

2. Vorstandsvorsitzender:

Alexander Andree

Vereinsschatzmeister:

Christian Horn

Vorstandsmitglieder:

Anneliese Klinke

Timea Zimmer